3D Körperscanner BodyLux - ViALUX GmbH

Logo ViALUX
Making light work for you
Direkt zum Seiteninhalt
BodyLux Bildbox
Produktbeschreibung Technische Daten Produktvideo Download
BodyLux® 3D Körpervermessung
» Die digitale Maßabnahme sorgt für die perfekte Passform  der Kompressionsbekleidung.

Modernste Messtechnik

BodyLux® ist ein Körperscansystem, das komplette 360°‑Oberflächenmodelle erfasst und daraus sämtliche Körpermaße berechnet. Die implementierte Messmethodik kombiniert DLP® Mikrospiegelprojektion mit phasenkodierter Photogrammetrie und ermöglicht die herausragende Genauigkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Systems.

BodyLux® - System

Das System besteht aus zwei Teilen, der im Gerätewagen integrierten Sensoreinheit und dem Drehteller mit Haltegriff, welcher ein sicheres Auf- und Absteigen ermöglicht. Die Messung erfordert keine spezielle Kleidung und die Datenerfassung ist infolge der kurzen Messzeit in keiner Weise körperlich anstrengend. Nach Abschluss des 360°‑Messzyklus generiert die ViALUX-Software das 3D-Modell, welches als Ausgangspunkt für die automatische Maßermittlung dient. Darüber hinaus können die Daten für weitere Versorgungsmaßnahmen als STL-Modell exportiert werden. Sämtliche Körpermaße werden von der Software automatisch nach RAL‑GZ 387/1 oder herstellerspezifischen Vorgaben berechnet.
BodyLux Scanner
Anwendungsbereich

Der BodyLux® kommt im Bereich der Kompressionsbekleidung zum Einsatz. Für eine perfekte Passform und die damit verbundene optimale Wirkung ist eine präzise Maßabnahme entscheidend. Diese wird durch den mobilen 3D-Körperscanner BodyLux® gewährleistet. Berührungslos und schnell werden innerhalb von 50 Sekunden sämtliche Maße des Unterkörpers ermittelt. Alle erforderlichen Umfangs- und Längenmaße werden automatisch aus den Messdaten berechnet und die Bestellformulare generiert. Anwender der Gerätelösung profitieren von der freien Auswahl an Kompressionsstrumpfherstellern sowie der Möglichkeit, den Behandlungsverlauf mittels Umfangs- und Volumenvergleich zu dokumentieren. Ebenfalls kann das digitale Modell zur weiteren Hilfsmittelversorgung verwendet werden. Das BodyLux® System und die BodyLux® Software werden nach den Vorschriften der EN 13489 für Medizingerätehersteller in Deutschland entwickelt und produziert.
Zwei Varianten - gleiche Qualität

Das Scansystem ist in folgenden Produktvarianten verfügbar:
    • BodyLux® classic: Die Maßabnahme des Kunden erfolgt für den Bereich des Unterkörpers - von der Fußspitze bis bis zur Taille.
    • BodyLux® plus: Die höhere Anordnung der Scaneinheit am Gerätewagen ermöglicht die Maßabnahme für den Unterkörper plus Torso.

BodyLux classic und plus
Einfache Bedienung - genaues Ergebnis

Die für die Kompressionsbekleidung relevanten Körpermaße werden optisch gemessen und nach RAL‑GZ 387/1 berechnet. Der Bediener hat Zugriff auf das interaktive 3D-Modell seines Kunden. Bei Bedarf können die Maßringe verschoben werden, um anatomische Besonderheiten zu berücksichtigen.
 
Alle Messungen werden in der Kundendatenbank archiviert, sind jederzeit abrufbar und können per Backup dezentral gesichert werden.
3D Modell
Freie Herstellerauswahl

BodyLux® ist nicht an Kompressionsstrumpfhersteller gebunden. Aktuell werden Produkte acht verschiedener Hersteller, inklusive spezifischer Bestellformulare, unterstützt. Für die lymphologische Versorgung kann das gewonnene Hautmaß für Kostenvoranschläge genutzt werden. Mess- und Kundendaten werden automatisch in die Formulare eingetragen, diese sind in der BodyLux® Software editierbar und stehen als PDF-Datei für das Warenwirtschaftssystem zur Verfügung.

Die Messdaten-Übertragung zur Branchensoftware SaniVision sowie die Ausgabe von Messdaten für den Import im herstellerspezifischen Online-Shop (Juzo & medi) werden unterstützt.
Bestellformulare und Onlineshopanbindung
Erleichterte Größenbestimmung

Zur effektiven Bestimmung von Standardgrößen werden die ermittelten Körpermaße mit der herstellerspezifischen Größentabelle verglichen. Farblich markierte Felder unterstützen die schnelle Auswahl des passenden Kompressionsprodukts. Dem Fachpersonal obliegt die Entscheidung, welches Produkt dem Kunden ausgehändigt wird.
Größentabelle Standardgrößen
Zeitlicher Verlauf

Kundenmessdaten, die zu verschiedenen Zeitpunkten ermittelt wurden, können miteinander verglichen werden. Es erfolgt ein Umfangs- und Volumenvergleich. Änderungen werden automatisch berechnet und angezeigt. Diese Funktion steht für alle Produktbereiche zur Verfügung.
Dokumentation Behandlungsverlauf
Kontakt >> 3d at ViALUX
Copyright ViALUX GmbH
Impressum
Rechtliche Hinweise
AGB
Zurück zum Seiteninhalt